Nobler Wunsch Eines Noblen Mannes: Hilfe Für Sehbehinderte Durch Den Wettbewerb "Dreams Come True"

Nobler Wunsch Eines Noblen Mannes: Hilfe Für Sehbehinderte Durch Den Wettbewerb "Dreams Come True"

Der März-Gewinner des Wettbewerbs " Dreams Come True ", Mohamed Abid aus Agadir, Marokko, hat nichts für sich selbst verlangt. Stattdessen wollte er dem Sozialpädagogischen Zentrum für Blinde und Sehbehinderte in Ait Melloul helfen.

Das Zentrum konzentriert sich auf die Erziehung sehbehinderter Kinder, um ihnen bei der Integration in die Gesellschaft zu helfen.

"Diese Kategorie von Kindern haben einen besonderen Status, und wir müssen sie mit humanitärer Hilfe unterstützen, weil sie diese Hilfe wirklich brauchen", - sagt Mr. Abid.

Wir glauben, dass es eine noble Sache ist, und so haben wir bei der Wahl des Gewinners keine Sekunde gezögert. Jetzt haben die Kinder Zugang zu speziellen Werkzeugen für Bildung, Training und verschiedene Aktivitäten.

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner und alle Mitarbeiter des Sozialpädagogischen Zentrums von Ait Melloul!

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera