Pivot Point

Pivot Punkt

Ein Pivot-Punkt ist ein Indikator, der in der technischen Analyse verwendet wird. Es besteht aus dem mittleren Pivot, zwei Unterstützungs- (S1 und S2) und zwei Widerstandsniveaus (R1 und R2).

Der Pivot-Punkt kann den allgemeinen Trend des Marktes und die wichtigsten Widerstands- und Unterstützungsniveaus basierend auf der Pivot-Punkt Berechnung bestimmen. Der Preis über dem mittleren Pivot zeigt die bullische Kraft an, während der Preis unter dem mittleren Pivot die Stärke der Bären zeigt. Außerdem können S1, S2, R1 und R2 als Take Profit oder Stop Loss verwendet werden.

Der Pivot-Punkt Indikator berechnet die Niveaus automatisch. Wenn Sie sich jedoch für die Formel interessieren, ist sie da.

Wir werden frühere Höhen und Tiefen berücksichtigen, also sollten Sie wissen, dass es tägliche, wöchentliche, monatliche und Fibonacci-Pivots gibt. Daher werden Höhen und Tiefen in Bezug auf den Zeitraum berücksichtigt.

Zu Beginn der Handelssitzung werden das vorherige Hoch, Tief und der Schlusskurs berücksichtigt, um einen Pivot für den gewählten Zeitraum zu berechnen. Der nächste Schritt besteht darin, die Hoch-, Tief- und Schlusskurse zu summieren und durch drei zu teilen. Dies ist der Preis für den zentralen Pivot. Anschließend können Sie Unterstützung 1, Unterstützung 2, Widerstand 1 und Widerstand 2 berechnen.

Unterstützung 1 (S1) = (PP x 2) - Vorheriges Hoch;

Unterstützung 2 (S2) = PP - (Vorheriges Hoch - Vorheriges Tief);

Widerstand 1 (R1) = (PP x 2) - Vorheriges Tief;

Widerstand 2 (R2) = PP + (Vorheriges Hoch - Vorheriges Tief).

Dies ist bekannt als ein traditionelles 5-Punkt-System

Tägliche Pivots werden für den Intraday-Handel auf M30 und kürzere Zeiträume verwendet. Sie verwenden den Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs des Vortages. Der Indikator wird täglich aktualisiert.

Wöchentliche Pivots werden für den Handel auf den Charts H1, H4 und D1 verwendet. Hier sind der Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs der Vorwoche erforderlich. Sie bleiben bis zum Beginn einer neuen Woche unverändert.

Ebenso werden monatliche Pivots für den Handel im wöchentlichen Zeitrahmen empfohlen.

Pivot-Punkte werden häufig beim Handel mit Termingeschäften, Rohstoffen, Aktien und Währungspaaren verwendet. Im Gegensatz zu Oszillatoren sind diese Niveaus statisch und geben einem Händler etwas Zeit, seine Handelsentscheidungen im Voraus zu treffen.

Pivot-Punkte können als separater Indikator oder in Kombination mit anderen verwendet werden, wie z. B.Fibonacci Retracements oder gleitende Mittelwerte.

Zurück

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Weitere Informationen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera