Wie Sie die EMAs in Ihrem Handel verwenden können

Wie Sie die EMAs in Ihrem Handel verwenden können

Wenn Sie sich gefragt haben, sind gleitende Mittelwerte nicht nur einige bunte Linien auf Ihrem Diagramm. Sie können tatsächlich ein großartiges Instrument sein, das in Ihrer Handelsstrategie verwendet wird. Heute werden wir etwas Neues über eine bestimmte Art von gleitenden Mittelwerten erfahren, die als exponentieller gleitender Mittelwert bezeichnet wird.

Einfache MA vs. exponentielle MA

Wie Sie vielleicht wissen, gibt es vier Arten von gleitenden Mittelwerten: einfach, exponentiell, geglättet und linear gewichtet. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht in der Empfindlichkeit gegenüber Änderungen der für die Berechnung verwendeten Daten.Die exponentiellen gleitenden Mittelwerte (EMA) bieten eine höhere Gewichtung der aktuellen Kurse, während der einfache gleitende Mittelwert (SMA) eine gleiche Gewichtung aller Werte ergibt. Da die EMA die jüngsten Daten stärker gewichtet als die älteren Daten, reagieren sie stärker auf die jüngsten Kursänderungen als die SMA. Aus diesem Grund bevorzugen einige Händler diese Art des gleitenden Mittelwerts. Die Berechnung der EMA ist etwas komplizierter als die Berechnung der einfachen MA. Zuerst müssen Sie den einfachen gleitenden Mittelwert berechnen.

SMA = die Summe der Schlusskurse für die Anzahl der Zeiträume / die Anzahl der Perioden

Dann müssen Sie den Multiplikator für Glättungs-/Gewichtungsfaktor für die vorherige EMA berechnen.

Multiplikator= 2/(die Anzahl der Perioden+1)

Schließlich erhalten Sie den exponentiellen gleitenden Mittelwert für die aktuelle Periode.

EMA für die aktuelle Periode = (Schlusskurs - EMA für die Vorperiode)*Multiplikator + EMA (Vorperiode)

Sie können Ihre SMA als EMA für die Vorperiode verwenden, wenn Sie die EMA zum ersten Mal berechnen.

Dank der Ära der Technologien müssen wir die gleitenden Mittelwerte nicht selbst berechnen. Der Computer macht das für uns. Um den exponentiellen gleitenden Mittelwert auf Ihr Diagramm in Metatrader 4 anzuwenden, müssen Sie Einfügen - Indikatoren - Trend wählen. Dann müssen Sie auf die Schaltfläche "Gleitender Mittelwert" klicken und die MA-Methode auf Exponentiell ändern.

Handel mit dem EMA

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den EMA für den Handel zu verwenden. Wir wollen die häufigste Strategie herausfinden, bei der Ihnen die exponentiellen gleitenden Mittelwerte helfen können.

1. Sie können ein Kauf-/Verkaufssignal geben.

Die unten gezeigte Strategie ist perfekt für Scalpers. Eine Strategie zur Eröffnung einer Long-Position:

• Warten Sie, bis der kurze EMA den langen EMA nach oben durchquert hat.

• Warten auf weitere Bestätigungen (Bruch der Schlüsselebene)

• Platzieren Sie Ihren Stop-Loss oberhalb oder unterhalb der Konsolidierungszone unter Ihrem Einstiegspunkt.

• Verfolgen Sie die Richtung der gleitenden Mittelwerte.

• Schließen Sie Ihre Position, nachdem der kurze EMA den langen EMA nach unten durchquert hat.

Auf dem Bild haben wir am 25. Februar den braunen 13-Perioden-EMA und den orangefarbenen 21-Perioden-EMA auf das 5-Minuten-Chart von AUD/USD angewendet. Als die braune Linie die orangefarbene Linie nach oben überschritt, begann das Paar nach oben zu steigen. Beispielsweise haben Sie eine Long-Position bei 0,7162 mit einem Stop-Loss bei 0,7155 eingegeben. Dann haben Sie darauf gewartet, dass der braune EMA den orangefarbenen EMA auf den Kopf stellt und Ihren Auftrag bei 0,7173 geschlossen.

1 (4).jpg

Umgekehrt, wenn die braune Linie (kurzer EMA) die orange Linie (langer EMA) nach unten kreuzt, kann dies eine Gelegenheit signalisieren, eine Short-Position zu eröffnen. Sie müssen Ihre Position schließen, wenn der kurze EMA den langen EMA nach oben kreuzt. Auf dem gleichen Chart half Ihnen die Überkreuzung von zwei EMAs am 21. Februar, eine Short-Position bei 0,7097 mit einem Stop-Loss bei 0,7104 zu eröffnen. Sie warteten auf ein weiteres Kreuz und schlossen Ihre Position in der Nähe der Stütze bei 0,7077 3 Stunden später.2 (3).jpg

2. Es kann als dynamische Unterstützung und Widerstand verwendet werden.

Manchmal können die exponentiellen gleitenden Mittelwerte verwendet werden, um die Unterstützungs- und Widerstandswerte einzustellen. Auf dem 5-Minuten-Chart von AUD/USD sehen wir, dass der Kurs die Unterstützung und den Widerstand um den 10-Perioden-EMA herum finden kann. Die EMAs bewegen sich je nach Preisaktion immer nach oben oder unten. Sie mögen hilfreich sein, aber auch schwierig. Wir empfehlen Ihnen, der Preisaktion zu folgen, anstatt blind Unterstützungen und Widerstände in diesen Bereichen zu platzieren.

3 (2).jpg

Seien Sie vorsichtig!

Der Hauptnachteil der exponentiellen gleitenden Mittelwerte besteht darin, dass sie das Risiko von Fälschungen oder irrelevanten Signalen erhöhen. Deshalb müssen Sie den aktuellen Trend und die Preisaktionen berücksichtigen, bevor Sie eine Handelsentscheidung treffen.

Fazit

Der exponentielle gleitende Mittelwert ist ein sehr nützlicher Indikator, der Ihnen helfen kann, Ihre Handelsstrategie aufzubauen, besonders wenn Sie ein Scalper sind. Eine kluge Umsetzung der EMAs wird die Chancen erhöhen, Gewinne zu erzielen und Risiken zu minimieren.

Ähnlich

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera