Wie man einen Zeitrahmen für den Handel wählt

Wie man einen Zeitrahmen für den Handel wählt

Eine der am häufigsten gestellten Fragen während unserer Webinare ist: "Wie kann ich einen Zeitrahmen für den Handel wählen?". Wir klären das in diesem Artikel!

Zunächst sollten wir zwischen dem sogenannten "höheren" und dem "niedrigeren" Zeitrahmen unterscheiden. Die Grenze zwischen ihnen verläuft über den Zeitraum von 1 Stunde (H1). Zeiträume mit größeren Perioden werden als hoch, groß oder groß (4 Stunden, täglich, wöchentlich, monatlich) bezeichnet, während Zeiträume mit kleineren Perioden als niedrig oder klein (30-, 15-, 5-Minuten) bezeichnet werden.

Faktoren der Wahl

Die Zeit, die Sie für den Handel haben. Die Zeit, die Sie bereit sind, für den Handel zu verwenden, ist der Hauptfaktor. Wenn Sie viele Geschäfte während des Tages machen wollen, wählen Sie kleinere Zeiträume und werden Sie ein Scalper oder ein Daytrader. Wenn Sie kein Vollzeit-Trader sein können und nicht mehr als 1-3 Trades pro Woche planen, entscheiden Sie sich für größere Zeitfenster. Ist es einfach? Darauf kannst du wetten!

Jeder Zeitrahmen hat seine Vorteile. Höhere Zeitfenster erlauben es Ihnen, "Marktlärm" zu eliminieren und die großen und "leckeren" Kursschwankungen einzufangen. Zur gleichen Zeit werden Sie wahrscheinlich mehr Trades auf niedrigeren Zeitrahmen machen. Dieses kann Ihnen erlauben, Geld gerade durch Skala zu erhalten: mehr Geschäfte, die Sie öffnen, mehr Wahrscheinlichkeiten der guten Geschäfte haben Sie.

timeframes1.png

Ihre Persönlichkeit. Beim Handeln müssen Sie darauf achten, dass Sie sich wohl fühlen. Analysieren Sie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen und lassen Sie beides zu Ihrem Vorteil arbeiten.

Wenn Sie bereit sind, mit höherem Stress und Druck umzugehen und schnelle Entscheidungen zu treffen, können Sie sich für einen Handel mit niedrigerem Zeitrahmen entscheiden. Sie brauchen die Fähigkeit, kaltblütig zu bleiben, sich schnell von Verlusten zu erholen und der Versuchung zu widerstehen, sich am Markt zu rächen, wenn Sie verloren haben. Auf der anderen Seite werden Sie auch eine gewisse emotionale Belastbarkeit benötigen, falls Sie große Gewinne erzielen, so dass Sie sich nicht mitreißen lassen und zu viel auf einen Handel setzen. Kurzfristiger Handel auf niedrigeren Zeitrahmen ermöglicht es, den Puls des Marktes fühlen und ein sehr aktiver Händler sein.

shutterstock_633272297.jpg

Gleichzeitig, wenn Sie Geduld und eine Neigung zu tiefem Denken haben, sollten Sie höhere Zeitrahmen in Betracht ziehen. Hier müssen Sie zunächst warten, bis ein gutes Signal erscheint und dann, bis der Kurs Ihr Ziel erreicht hat. Wenn Sie sich nicht beeilen wollen und sich die Zeit nehmen wollen, jeden Handel und sein Ergebnis zu analysieren, ist dies die beste Option für Sie.

Technische Analyse. Ist das wirklich ein Faktor? Wenn Ihnen 2 Charts angezeigt werden, können Sie wahrscheinlich nicht sagen, welches ein großer und welches ein kleiner Zeitrahmen ist. Das Prinzip der Indikatoren wie MACD und gleitende Durchschnitte, Muster wie Head and Shoulders oder Double Top und Dinge wie Unterstützung und Widerstand ist das gleiche, egal in welchem Zeitraum Sie handeln. Auch wenn es den Anschein hat, dass die Verwendung der gleichen Tools zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu unterschiedlichen Ergebnissen führt, hängt dies in der Regel von den Handlungen eines Händlers und seinen Fähigkeiten ab.

Intraday-Volatilität. Der Unterschied zwischen M30 und D1 besteht darin, dass sich ein technisches Muster auf dem ersten viel schneller bildet als auf dem zweiten. Darüber hinaus ist der Handel in niedrigeren Zeiträumen viel empfindlicher für Pressemitteilungen, obwohl Sie jederzeit den Wirtschaftskalender einsehen und eine Entscheidung treffen können, ob Sie den Handel in Zeiten von Ereignissen vermeiden oder im Gegenteil versuchen sollten, mit Nachrichten zu handeln.

Spread. Es ist natürlich, dass Sie über die Spreads nachdenken werden, wenn Sie in niedrigeren Zeiträumen handeln. Sie öffnen und schließen weitere Geschäfte. Ihr Gewinn bei einem einzelnen kurzfristigen Handel wird wahrscheinlich niedriger sein als der Gewinn bei einem längerfristigen Handel, also wird der Spread ein größerer Teil davon sein. Seien Sie sich dessen bewusst und wählen Sie Instrumente mit niedrigeren Spreads für den Handel in niedrigeren Zeiträumen.

timeframes2.png

Wie viele Zeitrahmen sollten ausgewählt werden?

Der Markt kann in verschiedenen Zeiträumen sehr unterschiedlich erscheinen. Es kann ein Abwärtstrend bei W1 und ein Aufwärtstrend bei H4 sein.

Einige Händler sind auf der Suche nach einem einzigen idealen Zeitrahmen. Andere versuchen, alle Zeitrahmen für jedes Geschäft zu betrachten. Sie versuchen, ein Geschäft auf M5 zu verfeinern, aber die Situation ändert sich dort schnell und sie vergessen, welche Ideen sie von der Tages-Chart hatten.

Die Verwendung mehrerer Zeitrahmen ermöglicht es Ihnen, das gesamte Bild zu sehen. Dies wird als "Multiple Timeframe-Analyse" bezeichnet. Wenn Sie sich entschieden haben, auf welche Zeiträume Sie sich konzentrieren (groß oder klein), wählen Sie 2-3 davon aus. Zum Beispiel können Sie ein Swing-Händler sein und tägliche Charts verwenden, um Entscheidungen zu treffen. Wochendiagramme können Ihnen helfen, den Haupttrend zu definieren, während H1 Ihnen den kurzfristigen Trend zeigt. In diesem Fall brauchen Sie nicht bis M5 zu gehen.

Die Grundidee der Multi-Timeframe-Analyse besteht darin, zuerst den größeren Zeitrahmen zu analysieren und dann zu den kleineren zu wechseln. Auf diese Weise erhalten Sie das größere Bild und können dann den besten Platz für Ihre Bestellung finden. Wenn Sie mehr über die Verwendung mehrerer Zeitrahmen erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über ein triple screen trading system .

Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es kein Universalrezept mit dem besten Zeitrahmen, aber es gibt Empfehlungen für die Auswahl eines Satzes von Zeitrahmen für den Handel. Verwenden Sie diese Tipps, um die Zeitrahmen zu finden, die am besten zu Ihnen passen. Viel Glück beim Handeln!

Ähnlich

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera