Scaling In und Scaling Out

Scaling In und Scaling Out

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Position eröffnet, einen Stop-Loss platziert und Gewinn erzielt. Was wären Ihre nächsten Schritte? Nun, Sie können einfach sitzen und auf weitere Marktbewegungen warten. Auf der anderen Seite versuchen professionelle Händler, flexibler zu sein, indem sie ihre Handelsentscheidungen treffen, so benutzen sie Scaling In und Scaling Out. Wenn Sie mehr wie ein Profi handeln wollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! Lassen Sie uns herausfinden, was Scaling ist und wie Sie es richtig anwenden müssen, um Ihre Risiken zu kontrollieren.

Was ist Scaling?

Der Begriff Scaling hat nichts mit der Gewichtung zu tun. Denken Sie daran, wir leben nicht in einer Barter-Ära!Grundsätzlich bedeutet dies, dass Einheiten der Position, die Sie geöffnet haben, hinzugefügt oder entfernt werden. Wenn Sie skalieren, übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Risiko und maximieren Ihre Gewinne. Wie bei jeder fortgeschrittenen Strategie hat die Skalierung ihre Vor- und Nachteile.

Wie kann Scaling für einen Händler hilfreich sein?

• Zuerst erlaubt es Ihnen, keine Angst zu haben, Ihre Positionen zu öffnen oder zu schließen. Das ist ein guter psychologischer Vorteil. Denken Sie daran, niemand ist perfekt! Es ist sehr schwierig, immer auf den bestmöglichen Eintritt zu warten. Anstatt zu warten, können Sie die Bereiche mit potenzieller Unterstützung, Widerstand, Umkehrung, Breakout-Level identifizieren und in den Markt rund um diese Bereiche eintreten. Wenn Sie nicht genau bestimmen würden, wo Sie Ihre Position öffnen oder schließen müssen, würden Sie eine psychologische Entlastung spüren.

• Es schützt Ihre Gewinne. Das Ausbalancieren von Gewinnpositionen mit einem Trailing-Stop kann Sie vor einer plötzlichen Umkehrung schützen.

• Es erlaubt, mehr zu verdienen. Wenn sich der Markt weiterhin in Ihre Richtung bewegt, können Sie Ihre Positionsgröße vergrößern, was die Höhe Ihres Gewinns erhöht.

Gleichzeitig hat die Skalierung einige negative Seiten.

• Wenn Sie mehr zu Ihrer Position hinzufügen, erhöhen Sie Ihr Gesamtrisiko.

• Im Falle einer Skalierung reduziert das Entfernen einiger Teile Ihrer offenen Position Ihren maximalen potenziellen Gewinn.

Jetzt werden wir Ihnen erklären, wie Sie Scaling mit Ihren Positionen verwenden können, damit Sie nicht zu viel riskieren und Ihren Gewinn verlieren.

Scaling Out

Scaling Out bezieht sich auf das Schließen von Teilen Ihrer Positionen. Es hilft Ihnen im Wesentlichen, Ihre Risiken zu reduzieren. Wenn Sie es mit Trailing-Stopp verwenden, können Sie ein "fast" risikofreies Geschäft schaffen.

Wie man es effektiv anwendet, erfahren wir anhand des folgenden Beispiels.

Stellen Sie sich vor, Sie handeln mit NZD/USD. Sie haben 10.000 Dollar auf Ihrem Konto. Sie haben bemerkt, dass sich ADX mit +DI unter -DI nach oben bewegt hat. Diese Situation signalisierte einen zunehmenden Abwärtsdruck. Gleichzeitig fiel der MACD näher an seine Nulllinie, was eine mögliche Umkehrung zeigte. Sie haben sich entschieden, den Markt nach dem Ausbruch der starken Unterstützung bei 0,6872 zu betreten. Die Größe der von Ihnen geöffneten Position entsprach 1. Als die bearische Kerze gebildet wurde und einen Ausbruch verursachte, haben Sie eine Short-Position bei 0,6866 eröffnet. Sie setzen Ihren Stop-Loss bei 0,6880 und nehmen den Gewinn bei 0,6832. Mit der gewählten Größe Ihrer Position (Pip-Wert dieser Position ist $1) und einem Stop-Loss von 14 Pips, beträgt Ihr Gesamtrisiko $14 oder 0,14% Ihres Kontos. Der Markt bewegte sich in Ihre Richtung und Sie haben einige Pips verdient. Später am selben Tag erwarteten Händler die Veröffentlichung von Jobdaten für Neuseeland. Positive Prognosen ließen Sie sich um Ihre Position sorgen. Infolgedessen haben Sie beschlossen, die Hälfte Ihrer Position zu schließen, indem Sie 5.000 Einheiten NZD/USD zum aktuellen Wechselkurs von 0,6848 gekauft haben. Wenn Sie 18 Pips verdient haben, beträgt Ihr Gewinn $9, was Ihnen eine offene Position von 5.000 Einheiten mit einem Take-Profit von 0,6832 ermöglicht. Wenn das Paar umkehrt und Ihren Stop-Loss bei 0,6880 auslöst, dann haben Sie immer noch einen Gewinn von $9.

1-(2).jpg

Die Entscheidung, einen Teil Ihres Gewinns zu übernehmen, liegt bei Ihnen, aber Sie müssen die Vor- und Nachteile abwägen. Sie müssen entscheiden, ob Sie zumindest einen Teil des Gewinns erzielen oder sich um die möglichen Verluste sorgen wollen. Jetzt wollen wir untersuchen, wie Sie Ihren maximalen Gewinn durch Scaling in Positionen erhöhen können.

Es gibt zwei verschiedene Szenarien, in denen Sie Scaling In wählen können. Die erste beschreibt die Situation, in der der Handel gegen Sie läuft. Dies ist eine gefährliche Situation und Sie müssen sicher sein, dass Ihr Risiko in Ihrer Komfortzone gehalten wird. Hier sind die Regeln:

• Sie müssen Ihren Stop-Loss hinter sich lassen;

• Die Höhe der Einstiegsposition muss vor dem Eintritt geplant werden;

• Sie müssen die Größe Ihrer Position im Voraus festlegen.

Betrachten wir das folgende Beispiel.

3-(2).jpg

Auf dem Tages-Chart von EUR/USD bewegte sich das Paar innerhalb des Abwärtstrends. Das Paar begann sich zwischen dem Wert von 1,1529 und 1,1794 zu konsolidieren, bevor es nach unten fiel. Nachdem das Paar den Bereich um den Wert von 1,1529 erreicht hatte, stieg es in den Bereich der vorherigen Konsolidierung auf. Wenn Sie sicher sind, dass der Kurs den Abwärtstrend wieder aufnehmen wird, können Sie entweder eine Short-Position bei 1,1529 oder am Widerstand bei 1,1794 eingehen. Wenn Sie vorsichtig sind, können Sie warten, bis das Paar die Obergrenze des Konsolidierungsbereichs bei 1,1794 testet und dann unter die Marke von 1,1529 fällt. Danach kann es sinnvoll sein, eine Short-Position zu öffnen. Wenn Sie Ihren Gewinn maximieren möchten, können Sie sowohl bei 1.1529 als auch bei 1.1794 einsteigen. Nehmen wir an, Sie haben 5.000 Dollar auf Ihrem Konto und wollen 3% riskieren. Das bedeutet, dass Sie $150 ($5.000 Kontostand multipliziert mit 0,03 Risiko) Ihres Handels bequem riskieren können. Nehmen wir an, dass Sie Ihren Stop-Loss auf 1.1888 (über dem Konsolidierungsbereich) setzen. Ihr erster Schritt ist die Eröffnung einer Short-Position bei 1,1529 mit 2.500 Einheiten. 2.500 Einheiten von EUR/USD bedeuten, dass Ihr Pip-Wert $0,25 entspricht. Mit dem Stop-Loss bei 1,1888 riskieren Sie 359 Pips, und wenn er erreicht ist, erhalten Sie den Verlust von 90$ (0,25 $*359 Pips).Wenn sich der Preis dann nicht von der 1,1529er Marke erholt, werden Sie sich entscheiden, bei 1,1794 mehr hinzuzufügen. Sie eröffnen eine Short-Position mit 5.000 Einheiten auf dem Niveau von 1,1794. Mit den 5.000 Einheiten von EUR/USD wird der Wert jedes Pip höher und erreicht 0,5 $. Mit dem Stop bei 1.1888 riskieren Sie 94 Pips oder 47 $ ($0.5* 94).Im Allgemeinen ist dies ein Verlust von $137, wenn Ihr Stop ausgelöst wird.Dies ist kein ganz einfacher Ansatz, und Sie müssen sicher sein, dass alle Risiken im Voraus festgelegt sind.

Nun, lassen Sie uns die Regeln von Scaling In herausfinden, wenn sich der Markt in Ihre Richtung bewegt. In diesem Fall können Sie Scaling In verwenden, um Ihren Gewinn zu erhöhen. Sie müssen die folgenden Schritte ausführen, um dies korrekt zu tun:

• Legen Sie fest, wo Sie Ihre zusätzlichen Einheiten hinzufügen möchten.

• Berechnen Sie Ihr Risiko mit den zusätzlichen Einheiten.

• Verfolgen Sie Ihre Stop-Losses, um die Größe Ihrer Position innerhalb der gewählten Risikoparameter weiter auszubauen.

Betrachten wir das folgende Beispiel, um die Logik der Skalierung zu verstehen.

2-(2).jpg

 Stellen Sie sich vor, Sie handeln mit EUR/USD. Sie entscheiden sich nach dem Bruch des Widerstandes für den Kauf. Sie eröffnen Ihre Position bei 1,2940 und setzen einen Stop-Loss bei 1,28. Die Größe Ihrer Position ist 1 und Sie handeln mit dem Betrag von $10.000 auf Ihrem Konto. Sie entscheiden sich, Ihren Take-Profit auf den nächsten signifikanten Widerstand 1.3282 zu setzen. Sie riskieren 140 Pips ($140) mit der Belohnung von 342 Pips ($342). Infolgedessen wird Ihr Chance-Risiko-Verhältnis 1:3 betragen.

Nun, nehmen wir an, dass Sie sehr zuversichtlich mit Ihrem Handel eingerichtet sind und entscheiden, dass Sie mehr hinzufügen werden, wenn sich der Markt zu Ihren Gunsten bewegt.Sie entscheiden sich, mehr hinzuzufügen, nachdem es dem Paar gelungen ist, den Wert von 1,3112 zu überwinden, wo das Paar am 30. Juli nach unten fiel und Ihren Stop folgte. Wenn Sie nun Ihre Position bei 1,2940 eröffnen, erhöhen die zusätzlichen 10.000 $ bei 1,3112 die Möglichkeit, nicht 342, sondern 512 Pips zu verdienen! Wie?Wenn Sie sich bei 1,3112 in Ihre Position einfügen, müssen Sie die Größe Ihrer Belohnung auf der Ebene der Gewinnmitnahmen neu berechnen. Also, wir zählen die Anzahl der Pips vom Skalenpunkt bis zu Ihrem Take Profit bei 1,3282. Die Höhe des erwarteten Gewinns beträgt hier 170 Us-Dollar. Wenn Sie die Belohnung nach Ihrer Teilnahme ($342) mit der neuen ($170) zusammenfassen, erhalten Sie +$512 Gewinn. Aber vergessen Sie nicht, Ihren Stop-Loss zu begrenzen!Beachten Sie, dass Scaling In nicht für jede Marktsituation geeignet ist. Es ist erwähnenswert, dass dieses Instrument besser in Trendmärkten oder während der starken Intraday-Bewegungen eingesetzt werden kann. Die Skalierung während des Range-Bound-Marktes kann Ihren Stop-Loss sehr schnell auslösen.

Fazit

Scaling In oder Scaling Out können Ihren Handel flexibler machen. Es erhöht die Größe Ihrer Belohnung, aber gleichzeitig erhöht es auch die Höhe Ihres Risikos. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie mit diesem Instrument umgehen und sie erst nach den richtigen Berechnungen und der Analyse verwenden.

Ähnlich

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera