MacFibo Handelsstrategie

MacFibo Handelsstrategie

Es gibt viele Strategien, die die Verwendung von Fibonacci-Levels erfordern. Händler versuchen, sie bestmöglich zu adaptieren, damit sie in Kombination mit anderen technischen Tools effektiv eingesetzt werden können. Heute werden wir über eine Strategie sprechen, die bei Händlern weit verbreitet ist. Das ist MacFibo.

Händler empfehlen, diese Strategie zu nutzen, während man das EUR/USD-Paar und Gold im Zeitraum von H1 und H4 handelt.

Was brauchen wir für die folgende Strategie?

Zuerst müssen wir drei gleitende Mittelwerte auf den Chart anwenden.

o Der erste einfache gleitende Mittelwert sollte die Periode 8 haben;

o Der zweite einfache gleitende Mittelwert mit der Periode 20;

o Der dritte gleitende Mittelwert ist der exponentielle mit Periode 5.

 Zweitens passen wir die Fibonacci-Ebenen an unsere Handelsstrategie an. Man kann dies in den Einstellungen tun:

 

1.1.png

Hier sind die Level, die wir verwenden:

Screenshot_17.png

Wir müssen die angepassten Fibo-Level nach den besonderen Regeln umsetzen. Im Allgemeinen hängen sie von der Richtung des Handels ab.

Wann sollten wir kaufen?

  • Der exponentielle GM sollte den EGM mit den 20 Perioden von unten nach oben durchbrechen.
  • Die bullische Kerze schloss höher als der Schnittpunkt.
  • Wir verwenden Fibonacci-Level vom Hoch des nach dem Schnittpunkt gebildeten Kerzenständers bis zum Tiefpunkt des niedrigsten Kerzenständers im Trend.
  • Wir eröffnen die Long-Position zum Eröffnungskurs des nächsten Kerzenständers. Gleichzeitig achten wir darauf, dass das Level nicht auf die bisherigen Stütz- oder Widerstandszonen gelegt wird.
  • Wir platzieren den Take-Profit auf dem Niveau von 161,8 Fibo.
  • Unser Stop-Loss wird auf dem 38,2 oder 78,6 Fibo Level platziert. Die Wahl hängt von der Platzierung der bisherigen Unterstützungs- oder Widerstandsstufen ab.

 

Betrachten wir das Beispiel auf dem H1-Chart von EUR/USD. Am 12. April durchquerte der exponentielle gleitende Mittelwert (violett) den 20-Perioden-SMA (braun) von unten nach oben. Wir eröffneten eine Long-Position bei 1,1287, nachdem der Kurs den vorherigen Widerstand durchbrochen hatte. Wir platzierten unseren Stop-Loss bei 1,1264 (38,2 Fibo Level) und nahmen den Gewinn bei 1,1316 (161,8 Fibo Level). In der Folge verdienten wir 29 Pips.

1-(2).jpg

Wann sollten wir verkaufen?

  • Der exponentielle GM sollte den EGM mit den 20 Perioden von oben nach unten durchbrechen.
  • Die bärische Kerze schloss unter dem Schnittpunkt.
  • Wir verwenden Fibonacci-Level vom Tiefpunkt des nach dem Schnittpunkt gebildeten Kerzenständers bis zum Hochpunkt des höchsten Kerzenständers im Trend.
  • Wir eröffnen die Short-Position zum Eröffnungskurs des nächsten Kerzenständers. Gleichzeitig achten wir darauf, dass das Level nicht an den Grenzen der bisherigen Stütz- oder Widerstandszonen liegt.
  • Wir platzieren den Take-Profit auf dem Niveau von 161,8 Fibo.
  • Unser Stop-Loss wird auf dem 38,2 oder 78,6 Fibo Level platziert. Die Wahl hängt von der Platzierung der bisherigen Unterstützungs- oder Widerstandsstufen ab.

Am H1 von EUR/USD kreuzte der 5-Perioden-EMA (violett) am 2. Januar den 20-Perioden-SMA (braun) von oben nach unten. Wir eröffneten eine Short-Position bei 1,1420, nachdem der bärische Kerzenhalter unterhalb dem Schnittpunkt unterhalb der Unterstützung auftrat. Wir platzieren unseren Stop-Loss bei 1,1438 (78,6 Fibo Level). Unser Take Profit Level liegt bei 1,1376 (161,8 Fibo Level). Wir haben 44 Pips verdient.

2-(2).jpg

Diese Strategie bietet uns auch die Möglichkeit, Scaling-In zu verwenden.  Wenn sich der Preis bei 161,8 in Richtung des Fibo-Ziels bewegt und der exponentielle 5-Perioden-MA den einfachen 8-Perioden-MA von unten nach oben (für eine Short-Position) oder von oben nach unten (für eine Long-Position) durchquert und ihn dann wieder zurückquert, ist der offene Preis des Kerzenständers nach dem Crossover der zusätzliche Einstiegspunkt.  In diesem Fall platzieren wir unseren Take-Profit auf dem Niveau von 261,8 Fibo. Es wird auch empfohlen, den Stop-Loss nach dem Scaling-In zu verfolgen.

Zum Beispiel haben wir auf dem gleichen Chart die Short-Position bei 1,1706 eingegeben. Wir haben bei 1,1678 mehr hinzugefügt, als der exponentielle MA (violett) den 8-Perioden-SMA (orange) durchquerte.  Wir haben unser Niveau von Take-Profit auf 1,1614 (261,8 Fibo-Level) erhöht. Gleichzeitig haben wir den Stop-Loss bei 1,1708 auf das 78,6 Fibo-Level gebracht.

3-(3).jpg

Fazit

Heute haben wir untersucht, wie kleine Anpassungen an den Fibonacci-Niveaus auf eine effiziente Strategie angewendet werden können. Wir empfehlen Ihnen, es zuerst auf unserem Demo-Konto zu üben.

Ähnlich

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera