Die bekanntesten Börsenindizes handeln

Die bekanntesten Börsenindizes handeln

Der Index ist ein sehr wichtiges Handelsinstrument. Indizes haben viele Vorteile. So sollte jeder Händler von ihnen wissen. In diesem Artikel werden wir uns die drei wichtigsten amerikanischen Indizes ansehen und deren Vorteile bestimmen. Finden wir es heraus.

Standard & Poor's 500 Index - S&P 500 - ist einer der am weitesten verbreiteten amerikanischen Indizes, da er die Kursentwicklung von 500 der größten börsennotierten US-Unternehmen darstellt. Wenn Sie jedoch die Liste überprüfen, finden Sie 505 Symbole, da einige Unternehmen zwei Aktienklassen haben. Zum Beispiel Facebook. Die S&P-Marktkapitalisierung beträgt 70 bis 80% des gesamten US-Aktienmarktes. Darüber hinaus ist der Index so, dass er alle US-Industrien abdeckt.S&P 500 berücksichtigt verschiedene Faktoren von Unternehmen wie Marktgröße, Liquidität und Branchenzugehörigkeit, bevor es sie akzeptiert. Der Index gibt größeren Unternehmen eine höhere Gewichtung, nicht aber teureren. Die Marktkapitalisierung eines Unternehmens sollte mindestens 6 Milliarden Dollar betragen. Einmal im Quartal werden Aktien hinzugefügt oder gelöscht, wenn sich die Regeln ändern, Unternehmen wachsen (oder verkleinern) und fusionieren.

S&P 500 wird berechnet, indem man die Summe der Marktkapitalisierung aller 505 Aktien nimmt und sie dann durch einen Indexindikator teilt. Das Merkmal ist, dass der Index nur die Aktien berücksichtigt, die für den öffentlichen Handel verfügbar sind.

Der Nasdaq Composite Index ist der Aktienindex von mehr als 3.300 Unternehmen, die an der Nasdaq-Börse notiert sind. Im Gegensatz zu S&P500 ist die Liste der Unternehmen nicht durch diejenigen begrenzt, die nur einen US-Hauptsitz haben.Um Teil der Liste zu sein, sollte das Wertpapier ausschließlich an der Nasdaq-Börse notiert sein (wenn es nur vor dem 1. Januar 2004 zweifach an einem anderen US-Markt notiert war und diese Notierung kontinuierlich aufrecht erhalten hat). Es gibt noch eine weitere Einschränkung der Art des Wertpapiers. Nur American Depositary Receipts (ADRs), Stammaktien, Kommanditanteile, Real Estate Investment Trusts (REITs), Aktien of Beneficial Interest (SBIs) und Tracking-Aktien können in den Index aufgenommen werden. Sobald das Wertpapier die Kriterien nicht erfüllt, wird es aus dem Index ausgeschlossen.

Der Index wird berechnet, indem der Gesamtwert der Aktie mit dem letzten Kurs des jeweiligen Wertpapiers multipliziert wird. Dann wird der Betrag durch einen Indexdivisor dividiert. Der Index wird den ganzen Handelstag über mit dem endgültigen bestätigten Wert um 16:16 Uhr berechnet.

Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) ist ein preisgewichteter Durchschnitt von 30 nordamerikanischen Aktien aus verschiedenen Branchen, die an der New York Stock Exchange und der NASDAQ gehandelt werden. Es ist der zweite älteste amerikanische Marktindex. Seit der Vergangenheit zeigt der Index die Gesundheit der amerikanischen Wirtschaft. Zum Zeitpunkt der Einführung umfasste der Index 12 Aktien, die fast rein industriell waren. Heutzutage umfasst der Index nur noch Unternehmen mit signifikantem Wachstum und Investitionskapazität. Die Aktienliste ist also nicht konstant, Unternehmen werden nach bestimmten nicht-quantitativen Kriterien ein- und ausgeschlossen. Sobald ein Unternehmen finanzielle Schwierigkeiten hat, ist es ausgeschlossen. Gleichzeitig schließt der Index Transport und Versorgungsunternehmen aus, sie werden durch den Dow Jones Transportation Average (DJTA) und Dow Jones Utilities Average (DJUA) abgedeckt.

Der Index verwendet eine Preisgewichtungsmethode, die teureren Aktien ein höheres Gewicht beimisst. Der DJIA wird berechnet, indem die Aktienkurse der Komponenten addiert und durch einen Divisor dividiert werden. Der Dow Jones-Index zeigt den durchschnittlichen Wert der Aktien derjenigen Kapitalanteile an, die zum Zeitpunkt der Genehmigung der Zusammensetzung des Indikators für die Berechnung ausgewählt wurden.

Kommen wir nun zum wichtigsten Teil für jeden Investor - der Preisprognose.  Obwohl sich die Indizes durch die Anzahl der Unternehmen und die Art der Berechnung unterscheiden, gibt es eine Liste von Regeln, nach denen Sie ihre Richtung vorhersagen können.

1. Überprüfen Sie die Liste. Der Index besteht aus verschiedenen Wertpapieren. Jedes von ihnen hat seine Stärke. Die Summe dieser Werte bildet die Stärke des gesamten Index. Der Kurs von Aktien, die einen Index bilden, kann sich aufgrund von Marktkapitalisierung, Fusionen und Übernahmen ändern. Dies kann nicht nur zu einer Veränderung der Stärke des Index führen, sondern auch zu Veränderungen in der Liste der enthaltenen Aktien.

2. Achten Sie auf die Branchen. Nachdem Sie herausgefunden haben, welche Aktien die Richtung des Index beeinflussen, ist es wichtig, die Branchen zu bestimmen. Sie sollten wissen, dass nicht nur die Komponenten des Index einen Einfluss auf seine Richtung haben, sondern auch die Situation in dem Bereich, dem sie angehören.

3. Überprüfen Sie die Korrelation zwischen der Landeswährung und dem Index. In den meisten Fällen werden Sie zwischen ihnen eine positive Beziehung finden.

4. Schließlich sollten Sie sich daran erinnern, dass Indizes in der Regel den Zustand der Wirtschaft widerspiegeln. Darüber hinaus werden sie von der Marktstimmung beeinflusst. In Zeiten der Unsicherheit sollen sich die Indizes abschwächen, während positive Wirtschaftsdaten sie nach oben treiben. 

Vorteile des Indexhandels.

  • Wenn Sie Indizes handeln, müssen Sie nicht an einem Scheideweg stehen: Welche Aktien Sie handeln sollten.
  • Indizes sind ein Sicherungsinstrument, das das Risiko unvorhersehbarer Bewegungen diversifiziert. Aktien reagieren empfindlich auf die Marktstimmung. Daher können alle Nachrichten eine hohe Volatilität verursachen. 
  • Indizes sind stabiler als Aktien.

Abschließend kann man sagen, dass die Indizes eines der zuverlässigsten Handelsinstrumente sind. Sie unterscheiden sich durch die Anzahl der Aktien, Branchen, Messverfahren. Wenn Sie die Indizes erfolgreich handeln wollen, folgen Sie einfachen Regeln, die Sie in diesem Artikel gelernt haben.

Ähnlich

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera