Trend

Trend

Trend ist die allgemeine Richtung des Vermögenswerts auf dem Markt. Sie können auf der Grafik sehen, dass der Kurs nicht in Geraden bewegt, es gibt eine Reihe von Hochs und Tiefs. Es gibt drei Arten von Trends:

  • Der Aufwärtstrend ("bullish trend") besteht aus Reihen von höheren Höchststände und höheren Tiefständen (der Kurs steigt auf). Man kann über einen Aufwärtstrend sprechen, wenn es eine klare Unterstützungslinie gibt, die mindestens 2 Tiefs verbindet. Ein Ausbruch unter der Linie zeigt Schwäche oder Umkehr des Trends.

  • Der Abwärtstrend ("bearish trend") besteht aus Reihen von niedrigeren Hochs und Tiefs(der Kurs bewegt nach unten). Man kann den Abwärtstrend definieren, wenn es eine klare Widerstandslinie gibt, die zwei Hochs verbindet. Ein Ausbruch unter der Linie zeigt Schwäche oder Umkehr des Trends.

  • Seitwärtstrend (der flache oder horizontale Trend) - es gibt keinen klar definierten Trend in einer von beiden Richtung.

Bei Dauer kann man Trends in folgender Weise klassifizieren:

  • Langfristig (6 Monate - 2.5 Jahre) - ein Haupttrend, der auf dem Wochenchart oder auf der Monatsgrafik verfolgt werden kann. Er besteht aus den mittelfristigen und kurzfristigen Trends, die oft gegen der Richtung vom Hauptrend bewegen.
  • Mittelfristigen Trend (eine Woche - einige Monate) kann man auf der Tagesgrafik und auf H4-Charts sehen.
  • Einen kurzfristigen (weniger als eine Woche) kann man besser auf dem stündlichen Chart und auf dem Minutenchart sehen.

Verbreitet

Die EZB-Tagung und Pressekonferenz

Die Sitzungen von der EZB haben eine große Auswirkung auf den Euro. Die Zinsentscheidung wird um 14:45 MT am 14.

Die CAD-Einzelhandelsumsätze und der VPI

Kanada veröffentlicht den VPI für Oktober und die Einzelhandelsumsätze für September um 15:30 MT Uhr am 17. November. Diese Daten lösen große Bewegungen in dem CAD aus.

Die EZB Sitzung

Die Händler warten auf die Sitzung von der Europäischen Zentralbank am 26. Oktober. Die Regulierungsbehörde veröffentlicht die geldpolitische Entscheidung um 14:45. Der EZB-Präsident Mario Draghi wird eine Pressekonferenz um 15:30 Uhr durchführen. 

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera