Momentum

Momentum

In der technischen Analyse gibt es einen Begriff wie "Momentum", der sich auf die Stärke des Trends bezieht. Das Momentum wird durch eine Reihe von technischen Indikatoren (RSI, Stochastischer Oszillator, MACD) gemessen. Jeder Indikator verwendet einen etwas anderen Ansatz und hat seine eigene Formel. Hier stellen wir Ihnen einen weiteren Indikator aus dieser Gruppe vor. Sein Name ist einfach "Momentum".

Der technische Indikator Momentum misst den Betrag, um den sich der Preis eines Vermögenswertes im Laufe eines bestimmten Zeitraums verändert hat. Die Formel des Indikators vergleicht den letzten Schlusskurs mit einem früheren Schlusskurs.

Wie man implementiert.

Um das Momentum zu einem Chart hinzuzufügen, klicken Sie auf "Einfügen" - "Indikatoren" - "Oszillatoren" - und Sie sehen das "Momentum".

5465767.png

Der Standardparameter für Momentum in MT4 ist 14, aber Sie können ihn auf einen beliebigen Wert einstellen. Der Indikator kann in jedem Zeitrahmen erfolgreich eingesetzt werden. Beachten Sie, dass die Leistung umso empfindlicher ist, je kleiner der verwendete Zeitrahmen ist. Gleichzeitig dürfte der Indikator mehr falsche Signale erzeugen, als seine Arbeit an einem größeren Zeitrahmen.

Wie man interpretiert.

Das Momentum schwankt um einen Mittelwert von 100. Dieses Level wird im MetaTrader nicht automatisch markiert, aber Sie können es zeichnen. Wenn der Wert des Indikators über 100 steigt, signalisiert dies, dass die Käufer die Kontrolle haben. Im Gegenteil, eine Bewegung unter 100 ist ein Zeichen für die Dominanz der Bären.

Wenn Momentum extrem hohe oder niedrige Werte erreicht (im Verhältnis zu seinen Vergangenheitswerten), stehen die Chancen gut, dass der aktuelle Aufwärtstrend / Abstieg fortgesetzt wird. Extreme Niveaus des Indikators bedeuten, dass ein Trend genügend Dynamik hat, um den Preis am Laufen zu halten.

54756.png

Gleichzeitig kann der Momentum-Indikator auch zur Identifizierung helfen, wann ein Markt überkauft oder überverkauft ist. Wenn ein fallender Markt überverkauft ist, könnte er im Begriff sein, sich zu erholen. Wenn das Momentum die Tiefststände erreicht und wiederkehrt, ist es ein Kaufsignal. Wenn ein steigender Markt überkauft ist, könnte er im Begriff sein zu fallen. Wenn der Momentum seinen Höhepunkt erreicht und sich abschwächt, ist es ein Verkaufssignal.

Sie können dem Indikator einen kurzfristigen gleitenden Mittelwert hinzufügen, um seine Wendepunkte leichter bestimmen zu können. Wählen Sie dazu im Panel "Navigator" unter den MT4 Trendindikatoren "Gleitender Mittelwert" und ziehen Sie ihn dann mit der Maus in das Momentum-Indikatordiagramm. Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster "Daten des ersten Indikators" aus dem Dropdown-Menü "Übernehmen auf" des Tabs "Parameter".

5668689679.png

Die Strategie wird dann sein, zu kaufen, wenn das Momentum den MA nach oben kreuzt, und zu verkaufen, wenn es den SMA nach unten kreuzt. Auf diese Weise wird sich das Timing der Signale etwas verbessern.

567578.png

Es ist sinnvoll, die Signale auszuwählen, die mit dem Trend übereinstimmen, den Sie in einem größeren Zeitrahmen oder mit anderen Trendindikatoren beobachten.

Betreten Sie den Markt erst, nachdem die Preise das vom Indikator erzeugte Signal bestätigt haben. Wenn der Momentumwert überschritten ist, warten Sie, bis der Kurs fällt und verkaufen Sie ihn dann.

Oft beginnt sich das Momentum zu drehen, bevor der Preis es tut. Wenn das Momentum vom Preis abweicht, kann es als ein Frühindikator angesehen werden, der auf das potenzielle Höchstniveau (wenn das Momentum fällt, während die Preise steigen) oder das Tiefstniveau (wenn das Momentum steigt, während die Preise fallen) zeigt.

567568876.png

Fazit

Der Momentum-Oszillator hilft Händlern, subtile Veränderungen in der Kauf- oder Verkaufskraft zu erkennen. Es ist möglich, ihn für die Erzeugung von Handelssignalen zu verwenden, obwohl wir in diesem Fall dringend empfehlen, den Indikator mit Preisaktionssignalen zu kombinieren. Beachten Sie, dass der Momentum-Indikator noch größere Vorteile bieten kann, wenn er zur Bestätigung von Signalen anderer Tools verwendet wird.

Die aktuellsten Nachrichten

Der USD kann sich aufgrund der Einzelhandelskennzahlen bewegen

Die Vereinigten Staaten werden die Headline und die Kern-Einzelhandelsumsätze um 15:30 Uhr MT am 15. November veröffentlichen.

Werden die australische Arbeitsmarktdaten den AUD unterstützen?

Australien wird den Beschäftigungsstand und die Arbeitslosenquote um 2:30 Uhr MT am 14. November veröffentlichen.

Ratenentscheidung der RBNZ: die Abwärtsrisiken für den Kiwi

Die neuseeländische Zentralbank wird die Geldpolitik und ihren Zinssatz am 13. November um 3:00 Uhr MT veröffentlichen.

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera