Wie man die Umkehrung des Marktes erkennt

Wie man die Umkehrung des Marktes erkennt

Ein Trend ist eine wichtige Marktlage, daher muss jeder Händler Trends verstehen. Kein Trend wird ewig anhalten: Es gibt immer einen Moment, in dem sich der Trend, den Sie handeln, umkehrt und ein neuer Trend beginnt.

Die technische Analyse kann einem Händler sagen, ob ein Trend sich in Kürze in eine andere Richtung entwickelt oder bestätigt, dass eine Umkehrung tatsächlich stattgefunden hat.  

Ein Händler muss aus zwei Gründen über eine bevorstehende Umkehrung informiert sein. Erstens, wenn ein Händler bereits eine Position auf einem Trend hält, wird er/sie diese vor der Umkehrung schließen wollen. Zweitens ist die Umkehrung eine Zeit, in der ein neuer Trend entsteht. Wenn Sie den Markt richtig lesen und rechtzeitig bemerken, erhalten Sie die Möglichkeit, sich dem Handel frühzeitig anzuschließen und mehr zu gewinnen.

Die Wahrscheinlichkeit einer Umkehrung hängt stark von der Stärke des aktuellen Trends ab: Ist ein Trend schwach, ist die Umkehr wahrscheinlicher. Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu schätzen, wie stark ein Trend ist. Wir können zwei Taktiken empfehlen: visuelle Analyse und technische Indikatoren. 

Visuelle Analyse einer möglichen Umkehrung

Schauen Sie sich die Höhen und Tiefen eines Trends an. Wenn die Korrekturen kurz sind und sich die Konsolidierungen in engen Bereichen entwickeln, ist der Trend stark. In einem starken Aufwärtstrend hält sich der Kurs strikt an die erste Unterstützung, die bei den vorherigen Höchstständen gebildet wurde:

r strong.png

Im Falle eines langsamen Aufwärtstrends kann der Kurs unter das vorherige Hoch (die anfängliche Unterstützung) fallen, hält sich aber über dem vorherigen Tief. 

r2.png

Ein schwacher Aufwärtstrend kann man durch ein niedrigeres Hoch erkennen. In dieser Situation werden die Händler Angst vor der Bildung des "Kopf und Schultern" Musters und der möglichen Umkehrung des Marktes nach unten haben.

r4.png

Darüber hinaus ist es ein Hinweis darauf, dass der Aufwärtstrend schwächer wird, wenn der Preis zu oft eine Unterstützungslinie erneut besucht.

Wie Sie aus den obigen Erläuterungen ersehen können, ist es notwendig, zwischen Unterstützung #1 (vorheriges Hoch während eines Aufwärtstrends) und Unterstützung #2 (vorheriges Tief während eines Aufwärtstrends) zu unterscheiden. Eine Umkehrung erfolgt, wenn der Preis die Unterstützung #2 bricht. Im unteren Bild sind zwei Situationen markiert. Im ersten Fall ist es dem Preis gelungen, über der zweiten Unterstützung zu bleiben. Im zweiten Fall unterschritt sie die zweite Unterstützung und bestätigte eine Umkehrung.  

Screenshot_25.png

Beachten Sie, dass es sehr wichtig ist, zu bestätigen, dass der Preis tatsächlich unter die Unterstützung/den oberen Widerstand gebrochen ist, um eine Umkehrung zu erklären. Schauen Sie sich die japanischen Kerzenhalter genau an: Der durchbrechende Kerzenhalter sollte sich unter der Unterstützung / über dem Widerstand schließen. Eine ideale Situation ist, wenn die gestrichelte Linie erneut getestet wird, der Preis aber nicht über/unterhalb der Linie liegt. Die Bestätigung des Durchbruchs kann auch durch technische Indikatoren und Volumen erfolgen.

Indikatoren, die Ihnen helfen können, eine Umkehrung zu identifizieren.

Es gibt eine Reihe von technischen Indikatoren, die bei der Identifizierung einer Umkehrung sehr hilfreich sein können.

Zunächst einmal können Gleitende Mittelwerte verschiedener Perioden entweder Unterstützungs-/Widerstandsniveaus liefern, über die hinaus Händler eine Umkehrung sehen werden, oder sie überschneiden sich und senden die Signale für eine Trendwende. Der Indikator Ichimoku hat auch eine Reihe von Linien, die anzeigen, wann der Markt vom zinsbullischen in den bearishen Modus wechselt und umgekehrt.

Zweitens ist ADX ein führender Indikator für die Stärke eines Trends. Die Hauptlinie des Indikators steigt, wenn der Trend stärker wird. Die ADX-Größe variiert von 0 bis 100. Wenn der Indikator über 25 liegt, ist ein Trend unverwechselbar und stark. In dem Moment, in dem der ADX über 25 steigt, kann er als Bestätigung für einen Ausbruch und eine Trendumkehr verwendet werden. Die Richtung der Umkehrung kann durch die beiden anderen Linien der Anzeige angezeigt werden.

r5.png

Es lohnt sich auch zu beobachten, wie sich ADX selbst entwickelt. Wenn der Indikator eine Reihe höherer Spitzen bildet, ist der Trend stark und eine Umkehr weniger wahrscheinlich.

Sie können auch Volumenindikatoren verwenden, um die Trendstärke zu bestimmen und Umkehrungen zu bestätigen. Wenn in einem Aufwärtstrend ein niedrigeres Hoch gebildet wurde und auch das Volumen niedriger ist, ist dies ein starker Hinweis auf eine Umkehr nach unten.   

Umkehrung oder Korrektur?

Das Hauptproblem ist, dass Umkehrungen oft als Korrekturen beginnen. Daher ist es oft sehr schwierig, das eine vom anderen zu unterscheiden. In der folgenden Tabelle haben wir die Informationen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen werden. 

tyei (2).jpg

Beachten Sie, dass die Korrekturen relativ kurzfristig sind. Sie sind technischer Natur: Korrekturen treten auf, wenn der Vermögenswert überkauft oder überverkauft wird, da die Marktteilnehmer nach einer trendgemäßen Entwicklung Gewinne erzielen. Es kann hilfreich sein, Fibonacci zu verwenden, um die Tiefe von Korrekturen zu messen. Wenn der Retracement der Kurse durch 38,5% Fibo eingedämmt wird, ist der aktuelle Trend ziemlich stark und es gibt keine Anzeichen für eine Umkehrung.

Umkehrungen hingegen stellen eine größere Änderung in der Richtung der Kursentwicklung dar und sind oft auf einige grundlegende Gründe zurückzuführen. Das Hauptmerkmal einer Umkehrung ist, dass der Preis über die wichtigste Unterstützung/Widerstand eines Trends hinausgeht. Wenn der Markt über die 50%ige Fibonacci-Retracement-Level geht, könnte dies eine Umkehrung sein.

Fazit

Um die Genauigkeit Ihrer Prognosen zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, mehrere Analysemethoden einzusetzen, um Umkehrungen korrekt zu bestimmen. Denken Sie daran, dass die beschriebenen Methoden keine 100%ige Erfolgschance garantieren, daher ist es notwendig, sich beim Handel mit Umkehrungen an die Regeln des Risikomanagements zu halten.  

Die aktuellsten Nachrichten

Wie wird sich NFP auf den USD auswirken?

Die Non-Farm Payroll werden am 6. Dezember um 15:30 Uhr MT veröffentlicht.

Wird die Bank of Canada den Kurs beibehalten?

Die Veröffentlichung des Zinssatzes durch die Bank of Canada erfolgt am 4. Dezember um 17:00 Uhr MT.

Wird das RBA Rate Statement den australischen Dollar nach oben treiben?

Das Rate Statement der Reserve Bank of Australia ist am 3. Dezember um 05:30 Uhr MT.

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera