Führendes Diagonalmuster

Führendes Diagonalmuster

Wie wir bereits wissen, kann die vierte Welle eines Impulses keinen Endpunkt der ersten Welle durchlaufen. Manchmal kommt es jedoch zu einer Überlappung, wenn wir eine Impulswelle erwarten. Das bedeutet nicht, dass wir weiterhin einen Impuls mit einer Überlappung zwischen den Wellen eins und vier zählen sollten, nur weil es ein Elliott-Wellen-Muster gibt, das zu dieser Situation passt.

Diagonalen

Wenn Sie erwarten, dass sich die Welle eins oder fünf als Impuls bildet, aber Sie sehen auf dem Chart eine 5-Wellen-Kursbewegung mit einer Überlappung zwischen den Wellen eins und vier, wird es in den meisten Fällen einen Moment geben, in dem Sie eine führende oder eine endende Diagonale haben. Worin besteht der Unterschied zwischen diesen beiden Mustern?

Das ist einfach. Eine führende Diagonale kann sich in der Welle 1 eines Impulses oder in der Welle A eines Zickzacks bilden. Einfach gesagt, ist eine führende Diagonale der Beginn eines Impulses oder eines Zickzacks.

Gleichzeitig kann sich in Welle 5 oder C eine Enddiagonale bilden. In diesem Artikel werden wir mehr über eine führende Diagonale erfahren.

Die Hauptregeln für eine führende Diagonale

 - Dieses Muster unterteilt sich in 5 Wellen.

- Welle 2 endet nie über dem Startpunkt von Welle 1 hinaus.

- Welle 3 unterbricht immer den Endpunkt von Welle 1.

- Welle 4 bricht normalerweise über dem Endpunkt von Welle 1 hinaus.

- Welle 5 unterbricht in der absoluten Mehrheit der Fälle den Endpunkt der Welle 3.

- Welle 3 kann nicht die kürzeste sein.

- Welle 2 kann kein Dreieck oder eine Dreifach-Struktur sein.

- Die Wellen 1, 3 und 5 können wie Impulse oder Zickzacks gebildet werden.

Struktur der Motivwellen

Wie Sie aus den Regeln oben sehen können, können wir die Motivwellen einer führenden Diagonale als Impulse oder Zickzack haben. Zickzack sind häufiger zu beobachten, aber manchmal kann es statt der Wellen 1, 3 und 5 auch Impulse geben. Mit anderen Worten, die Struktur einer führenden Diagonale sieht in der Regel wie 3-3-3-3-3 aus, aber wir können auch dieses Muster mit einer anderen Form von 5-3-5-3-5 haben, die die gleiche Form wie ein Impuls hat.

Modelltypen

Es gibt zwei Arten von Führungsdiagonalen: Kontraktion und Expansion. In den meisten Fällen ist die erste Welle einer zusammenziehenden führenden Diagonale die längste und die folgende dritte Welle kleiner als die erste Welle. Die fünfte Welle ist wiederum kleiner als die Wellen 1 und 3. Manchmal können wir jedoch mit der längsten dritten Welle einer sich zusammenziehenden führenden Diagonale begegnen.

Jede Motivwelle einer sich erweiternden Vorlaufdiagonale ist länger als die vorherige. Die dritte Welle dieses Musters ist also länger als die erste Welle und die fünfte Welle ist länger als die dritte Welle. Es wird davon ausgegangen, dass eine sich erweiternde vordere Diagonale riskanter ist als eine kontrahierende.

In der folgenden Grafik sehen Sie das Muster mit einer Struktur als 3-3-3-3-3, so dass alle Wellen als Zickzack bilden.

123.png

Das nächste Diagramm stellt eine führende Diagonale mit einer Form wie 5-3-5-3-5 dar, so dass die Motivwellen (1, 3 und 5) Impulse sind und die Korrekturwellen (2 und 4) Zickzack sind.

14567.png

Echtes Beispiel

Wie Sie in der folgenden Tabelle sehen können, gibt es 3 führende Diagonalen. Erstens stellte sich heraus, dass eine sich expandierende Führungsdiagonale nur eine Welle (a) von ((i)) einer anderen Führungsdiagonale in Welle 1 war.

Die Motivwellen der sich zusammenziehenden führenden Diagonale in Welle 1 bestehen aus zwei Zickzack- und einem Doppelzickzack-Welle ((iii)). Jetzt wissen Sie also, dass es manchmal möglich ist, etwas Komplizierteres als ein Zickzack an Stelle der Motivwellen einer führenden Diagonale zu haben.

Eine weitere kontrahierende, in der Welle führende Diagonale ((a)) hat die Welle 2 gebildet, die sich als Zickzack gebildet hat.

Dieses Beispiel zeigt also perfekt, dass eine führende Diagonale der Beginn einer neuen Impulswelle sein kann (wie das Muster in Welle 1) oder auch der erste Schritt zu einer Korrektur (siehe die Welle ((a)) von 2). Außerdem können wir führende Diagonalen innerhalb einer führenden Diagonale haben (siehe die Welle (a) von ((i)).

1111.png

Bestätigung

Wenn eine führende Diagonale aus Zickzacklinien besteht, sollten wir auf die Bestätigung warten. Warum? Nur weil wir eine 5-Wellen-Kursbewegung haben, die in 5 Zigzags unterteilt ist, können wir diesen Teil des Charts auch als Korrektur bezeichnen, je nach Fall auf unterschiedliche Weise.

So ist es wirklich wichtig, auf eine Bestätigung zu warten, bevor Sie irgendwelche Handelsaktivitäten durchführen. Wenn wir eine Korrektur nach einer Vordiagonale haben und sich eine Impulswelle in Richtung der erwarteten dritten Welle (oder Welle C) bildet, dann kann das vorher angekommene Muster als bestätigt betrachtet werden.

Beispiele für expandierende Führungsdiagonalen

Auf dem nächsten Diagramm gibt es eine wachsende Führungsdiagonale. Wie Sie sehen können, hat die Welle ((v)) die Oberseite des Musters nicht erreicht. Momente wie diese passieren ziemlich oft, also erwarten Sie nicht das Ende einer sich erweiternden Diagonale in der Nähe ihrer Oberseite.

 1234.png

Allerdings konnte die fünfte Welle gelegentlich die Linie von den Wellen 1 und 3 durchbrechen. Es kommt ziemlich selten vor, so dass es einige Zeit gedauert hat, bis das richtige Beispiel für diese Situation gefunden wurde. Normalerweise geschieht dies, während einige Nachrichten oder politische Ereignisse stattfinden. Die sich erweiternde Führungsdiagonale, die Sie unten sehen können, wurde während eines langen Treffens der britischen Regierung über den Brexit-Deal gebildet.

1234.png

Führende Diagonalen mit Impulsen im Inneren

Wie bereits erwähnt, können auch die Wellen 1, 3 und 5 einer führenden Diagonale Impulse sein. Werfen Sie einfach einen Blick auf die untenstehende Tabelle. In Welle a gibt es eine führende Diagonale, und ihre Motivwellen sehen wie Impulse aus.

234.png

Wir werden im nächsten Artikel eine Enddiagonale untersuchen, aber Sie können den Hauptunterschied zwischen den beiden Mustern sehen. Eine führende Diagonale löst eine Kursbewegung aus, während eine endende Diagonale sie beendet. Darüber hinaus ist es auch möglich, eine Enddiagonale in der fünften Welle einer führenden Diagonale zu haben, wenn sich dieses Muster mit Impulsen in Motivwellen entwickelt (sehen Grafik oben).

Fazit

Eine führende Diagonale ist der Beginn eines Impulses oder eines Zickzacks. Dieses Muster kann sich in zwei Typen bilden: 3-3-3-3-3 (häufiger) oder 5-3-5-3-5. Eine Korrektur erfolgt unmittelbar nach dem Ende einer führenden Diagonale. Nach dieser Korrektur können wir die dritte Welle eines Impulses der Welle C eines Zickzacks erwarten, abhängig von der gesamten Wellenzahl.

Die aktuellsten Nachrichten

Handeln Sie den USD mit der Wirtschaftsveröffentlichung

Das Niveau der US-Einzelhandelsumsätze und der Kerndetailumsätze wird am 14. Dezember um 15:30 Uhr MT-Zeit veröffentlicht.

Eine tolle Möglichkeit den EUR zu handeln

Die Europäische Zentralbank wird am 13. Dezember um 15:30 MT Uhr eine Pressekonferenz durchführen.

Handeln den USD nach einer wichtigen Veröffentlichung

Die Vereinigten Staaten werden die Veränderung der Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft, die auch als Lohn- und Gehaltsabrechnung außerhalb der Landwirtschaft oder NFP bekannt ist, am 7. Dezember um 15:30 Uhr MT-Zeit veröffentlichen.

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera