Chart-Muster

Chart-Muster

Haben Sie jemals das Gefühl, dass das Universum mit Ihnen kommunizieren möchte und verschiedene Warnzeichen sendet? Manchmal helfen diese Zeichen aus unbekannten Quellen die Schwierigkeiten zu vermeiden oder irreparable Schäden zu verhindern. Nicht jeder kann die kryptischen Nachrichten von dem Universum dekodieren. Nicht unbedingt wegen seines nihilistischen und nicht abergläubischen Charakters, sondern wegen der "Sprachbarriere", die zwischen ihm und dem Universum steht. Sobald Sie die Sprache des Universums erlernen, werden Sie besser gegen mögliche Fallstricke gewappnet, die Sie auf Ihrer Lebensreise erwarten.  

Der Devisenmarkt hat auch seine eigene Sprache. Die Händler, die sich weigern, es zu lernen, erleiden erhebliche finanzielle Verluste, da sie ihre Warnsignale nicht erkennen können. Eines der Schlüsselelemente der FX-Sprache ist Chart-Muster. Im folgenden Tutorial lernen Sie sie kennen und werden gut geschützt vor unerwarteten, tückischen Trendumkehrungen, falschen Ausbrüchen, extremen Schwankungen und Tiefpunkte.

Die Chart-Muster sind die Kombination von Unterstützungs- und Widerstandslinien, die helfen festzustellen, ob der Trend sich umkehrt oder fortsetzt. Dadurch ergeben sich Umkehr- und Fortsetzungsmuster.

Umkehrmuster

Kopf-und-Schultern-Muster

Das Kopf-und-Schultern-Muster entsteht am Ende eines Abwärtstrends. Während der bullische Trend als eine Periode aufeinanderfolgender steigender Spitzen und steigender Talsohlen angesehen wird, stellt das Kopf-und-Schultern-Muster eine Abschwächung des Trends dar.

Das Muster besteht aus einem Kopf (die zweite und die höchste Spitze) und 2 Schultern (niedrigere Spitzen) und einer Hals-Linie (eine horizontale/vertikale Linie, die die niedrigsten Punkte verbindet und ein Unterstützungsniveau darstellt). Die Halslinie kann entweder horizontal oder schräg nach oben/unten verlaufen. Das Signal ist zuverlässiger, wenn die Neigung eher nach unten als nach oben geht.

Das Muster bestätigt sich, als die Kurse nach der Bildung der zweiten Schulter unter der Halslinie fielen. Sobald dies der Fall ist, sollte das Währungspaar einen Abwärtstrend beginnen. So wird ein Verkaufsauftrag unter der Halslinie gelegt. Um das Target zu erhalten, messen Sie den Abstand zwischen dem höchsten Punkt des Kopfes und der Halslinie. Diese Entfernung ist ungefähr so groß, wie weit der Kurs sich bewegen wird, nachdem er die Halslinie durchbrochen hat.

Beachten Sie, dass die Kurse nach dem anfänglichen Durchbruch oft wieder in den Ausschnitt zurückkehren (ein "Throwback"-Bewegung). In diesem Fall wirkt die Halslinie, der früher als Unterstützung diente, als Widerstand. 

Head-and-shoulders.gif

Das umgekehrte Kopf-und-Schultern-Muster

Das umgekehrte Kopf-und-Schultern-Muster ist das genaue Gegenteil. Es entsteht am Ende eines Abwärtstrends und zeigt eine bullische Umkehr.

Double Top

Double Top wird in der Regel auch am Ende eines Aufwärtstrends gebildet. Es ist eine der häufigsten Formationen. Das Muster besteht aus zwei aufeinander folgenden Peaks von ähnlicher (oder fast) Höhe mit einem moderaten Tief dazwischen. Der Ausschnitt wird horizontal durch den tiefsten Punkt einer Tiefes gezogen.

Das Muster wird bestätigt, wenn die Kurse unter den Ausschnitt fallen, nachdem sie die zweite Schulter gebildet haben. Sobald dies der Fall ist, sollte das Währungspaar einen Abwärtstrend beginnen. So wird ein Verkaufsauftrag unter der Halslinie gelegt. Um das Target zu erhalten, messen Sie den Abstand zwischen dem höchsten Punkten und der Halslinie. Diese Entfernung ist ungefähr so groß, wie weit der Kurs sich bewegen wird, nachdem er die Halslinie durchbrochen hat. Sobald der Ausschnitt durchbrochen wird, beginnt er als Widerstand zu wirken. Auch hier ist eine Rückwärtsbewegung möglich.

double-top.gif

Double Bottom

Das umgekehrte Kopf-und-Schultern-Muster ist das genaue Gegenteil. Es entsteht am Ende eines Abwärtstrends und zeigt eine bullische Umkehr.

Die ähnlichen Muster mit 3 Peaks/3 Tiefs werden als Triple Top/Bottom bezeichnet. Der Handel sollte derselbe sein. 

Fortsetzungsmuster

Fortsetzungsmuster treten während einer Pause im aktuellen Trend auf und zeigen an, dass er wieder aufgenommen wird.

Dreiecke

Dreiecke-Muster kann man einfach erkennen. Die beste Weise ist, die Breakouts zu handeln. Handel innerhalb der Dreiecke ist riskanter und braucht die Sachkenntnis.

Es gibt 3 Arten von Dreiecke-Mustern. Ein aufsteigendes Dreieck ist ein bullisches Muster, ein absteigendes - ein bearisches Muster, ein symmetrisches Dreieck ist ein neutrales.

triangles.jpg

Mit einem symmetrischen Dreieck dominieren weder Bulls noch Bears den Markt. Die Unterstützungslinie neigt sich nach oben und die Widerstandslinie neigt sich in etwa einem Winkel nach unten. Der Breakout kann in jede Richtung erfolgen. Es ist sicher, dass es eines Tages geschehen kann. So kann man Einstiegsorders über den unteren Höchstständen und unter den höheren Tiefstständen stellen. Wenn einer der Aufträge getroffen wird, stornieren Sie den anderen.

Das aufsteigende Dreieck zeigt, dass die Bullen stärker werden, da sie es schaffen, die Kurse auf ein Niveau zu drücken, während die Bären schwächer werden und die Kurse höhere Tiefstände bilden. Die Widerstandslinie ist relativ flach oder horizontal und die Unterstützungslinie ist nach oben geneigt. In den meisten Fällen, aber jetzt immer, wird der Kurs über den Widerstand hinaus ausbrechen. Stellen Sie die Eintrittsaufträge oberhalb der Widerstandslinie und unterhalb der höheren Tiefstwerte ein.

Das absteigende Dreieck  zeigt, dass die Bären stärker werden, wenn sie es schaffen, die Kurse auf ein Niveau zu senken, während die Bullen schwächer werden und die Kurse niedrigere Höchststände bilden. Die Widerstandslinie ist nach unten geneigt und eine relativ flache oder horizontale Unterstützungslinie. In den meisten Fällen, aber jetzt immer, wird der Kurs über die Unterstützun hinaus ausbrechen. Legen Sie die Aufträge unter der Unterstützungslinie und über den unteren Höhen fest.

Flaggen und Wimpel

 Flags.gif

Flaggen und Wimpel sind die kurzfristigen Fortsetzungsmuster, sie sind die zuverlässigsten.

Diese Muster werden gebildet, wenn es zu einer starken Kursbewegung und einer anschließenden Konsolidierungsphase kommt. Eine Flagge besteht aus 2 parallelen Trendlinien (Unterstützung und Widerstand), die gegen den vorherigen Trend abfallen. Ein Wimpel besteht aus zwei konvergierenden Trendlinien, die breit beginnen und konvergieren und ein sehr kurzfristiges symmetrisches Dreieck bilden.

Handeln Sie immer Flagge und Wimpel in Richtung des vorhergehenden Trends und stellen Sie Aufträge oberhalb der Widerstandslinie (für Aufwärtstrends) oder Unterstützungslinie (für Abwärtstrends).

Keile

Keile sind den Dreiecken sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass die Keile eine signifikante Neigung gegenüber dem vorherigen Trend aufweisen.

Ein aufsteigender Keil wird gebildet, wenn sich der Kurs zwischen aufwärts geneigten Unterstützungs- und Widerstandslinien konsolidiert. Wenn sich der steigende Keil nach einem Aufwärtstrend bildet, handelt es sich in der Regel um ein rückläufiges Umkehrmuster. Wenn er sich während eines Abwärtstrends bildet, könnte er eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung signalisieren.

Ein fallender Keil wird gebildet, wenn sich der Kurs zwischen den nach unten abfallenden Widerstand und den Unterstützungslinien konsolidiert. Wenn sich der fallende Keil nach einem Abwärtstrend bildet, handelt es sich in der Regel um ein zinsbullisches Umkehrmuster. Wenn er sich während eines Aufwärtstrends bildet, könnte er eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung signalisieren.

wedges.jpg

Rechtecke

Rechtecke zeigen ein Kursmuster, wo Angebot und Nachfrage ausgewogen für einen längeren Zeitraum aussehen. Das Währungspaar bewegt sich in einem engen Bereich, findet Unterstützung am unteren Rand des Rechtecks und trifft auf Widerstand am oberen Rand des Rechtecks. Die Preise werden schließlich aus diesem Seitwärtshandel ausbrechen. Der Breakout wird höchstwahrscheinlich nach oben erfolgen, wenn der vorhergehende Trend bullisch war, und nach unten, wenn der vorhergehende Trend bearisch war. Rechtecke kann ein Umkehrmuster werden.

rectangles.JPG

Die aktuellsten Nachrichten

Noch eine Möglichkeit für den GBP-Handel

Großbritannien wird das Niveau der Einzelhandelsumsätze um 11:30 Uhr MT-Zeit am 15. November veröffentlichen.

Seien Sie bereit USD nach den Inflationsdaten zu handeln.

Die USA werden am 14. November um 15:30 Uhr MT-Zeit monatliche Verbraucherpreisindexzahlen (VPI) für Oktober veröffentlichen.

Wie beeinflussen die Fed-Kommentare den USD?

Die Federal Reserve (Fed) wird ihren Zinssatz am 8. November um 21:00 Uhr MT-Zeit veröffentlichen.

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera