Bollinger Bands

Bollinger Bands

Die Bollinger Bands (BB) sind ein klassischer Trendindikator, der von John Bollinger entwickelt wurde. Sein Buch  Bollinger on Bollinger Bands  enthält eine detaillierte Beschreibung, wie man es selbstständig und mit anderen Instrumenten der technischen Analyse verwenden kann. BB ist bei Händlern auf der ganzen Welt sehr beliebt.

Über Bollinger Bands

 Der Indikator besteht aus 3 Linien - einem mittleren Band und zwei äußeren. Das mittlere Band ist ein einfacher gleitender Durchschnitt, normalerweise mit dem Zeitraum von 20. Die Außenbänder werden in der Regel mit 2 Standardabweichungen über und unter dem Mittelband eingestellt.

Die Bollinger-Bänder haben etwas mit dem Indikator Envelopes gemeinsam. Der Unterschied besteht darin, dass die Grenzen der Umschläge über und unter dem gleitenden Mittelwert im festen Abstand in % liegen, während die Grenzen der Bollinger-Bänder auf der Grundlage der sich ständig ändernden Standardabweichung berechnet werden.

Wie man implementiert

Die Bollinger Bands gehören zum Standardsatz von MetaTrader. Sie können es dem Chart hinzufügen, indem Sie auf  Einfügen  -  Indikatoren  -  Trend  klicken und dann  Bollinger Bands  wählen.

Bollinger Bands Metatrader

MT wird Ihnen 20 als Zeitraum und 2 als Abweichung anbieten. Diese Parameter können Sie bei Bedarf ändern. Es wird empfohlen, Perioden von 13 bis 24 zu verwenden, wobei die Abweichung im Bereich von 2 bis 5 liegen sollte. So ist es beispielsweise möglich, 50 und 2.1 für längere Zeiträume und 10 und 1.9 für kleinere Zeiträume zu verwenden. Beachten Sie, dass je kleiner der Zeitraum, desto mehr Handelsmöglichkeiten bietet der Indikator. Die Anzahl der falschen Signale wird jedoch auch größer sein. Gleichzeitig wird der Indikator bei großen Perioden weniger empfindlich. Dies ist für die Märkte mit geringer Volatilität nicht geeignet.

Abschließend sei gesagt, dass es ratsam wäre, die Bollinger-Bänder an den von Ihnen gehandelten Vermögenswert anzupassen. Wenn der Kurs zu oft das obere oder untere Band überschreitet, ist es notwendig, den Zeitraum zu erhöhen. Wenn der Kurs selten die äußeren Bandbreiten erreicht, ist es sinnvoll, die Periode zu verkürzen. 

Der BB kann für alle Zeiträume verwendet werden, obwohl der Indikator für den Intraday-Zeitraum häufiger ist. Sie können die Bollinger Bands auch auf einen Oszillator anwenden, der in einem separaten Fenster unterhalb des Kursdiagramms dargestellt wird. Sie können BB beispielsweise auf einen RSI anwenden, dafür wählen Sie in der Dropdown-Liste   Anwenden auf   der Bollinger-Bänder die Option   Daten des vorherigen Indikators   oder   Daten des ersten Indikators  .

Wie man Bollinger Bänder benutzt, um Forex zu handeln

  1. Es wird davon ausgegangen, dass der Kurs 95% der Zeit zwischen den äußeren Bollinger Bands und nur 5% der Zeit außerhalb dieser Bands liegt.
  2. Bollinger-Bänder helfen zu bestimmen, wie groß die Abweichung vom Durchschnittspreis eines Währungspaares ist.
  3. Die mittlere Linie kann als Unterstützungs-/Widerstandsebene verwendet werden, während die äußeren Grenzen als Profitziele dienen können. Es gibt auch Strategien, die Handelsumkehrungen aus den äußeren Bandbreiten implizieren.
  4. Die Steigung des BB und die Position des Preises im Verhältnis zum mittleren Band ermöglichen es, die Richtung des aktuellen Trends zu beurteilen. Wenn Bollinger-Bänder eine Aufwärtsneigung haben und der Preis tendenziell über der mittleren Linie liegt, ist es ein Aufwärtstrend.
  5. Wenn die Verzerrung des Bandes negativ ist und der Kurs die meiste Zeit unterhalb der Mittellinie liegt, ist es ein Abwärtstrend.

Bollinger Bands als Indikator für die Volatilität

 Das Hauptmerkmal des BB ist, dass die Linien des Indikators auf die Volatilität des Marktes reagieren: Die Bänder erweitern sich, wenn die Volatilität hoch ist (z. B. wenn eine wichtige Pressemitteilung herauskommt) und verringern sich, wenn sie abnimmt.

Dadurch helfen die Bollinger Bänder, den Moment zu bemerken, in dem der Markt vom ruhigen in den aktiven Zustand übergeht. Wenn sich die Bandbreiten annähern, sagen sie uns, dass wir im nichtflüchtigen Markt handeln und dass sich am Horizont eine volatile Periode abzeichnet. Daher ist ein Ausbruch aus der aktuellen Spanne zu erwarten.

Das Beispiel sehen Sie auf dem Bild unten: Die Bänder verdichten sich und dann bricht der Kurs über den Widerstand und macht große Bewegungen nach oben.

Bands reichen

Während eines Trendmarktes, wenn sich die Bänder erweitern, deutet dies auf die Fortsetzung eines Trends hin. Wenn sie sich verengen, kann dies darauf hindeuten, dass sich der Trend abschwächt und sich bald umkehren könnte.

Handel mit einer Bewegung über die äußeren Grenzen hinaus

Wenn der Kurs über das äußere Bollinger-Band hinausgeht, signalisiert er in der Regel den Beginn oder die Fortsetzung eines Trends. Wenn die Kurse das obere BB berühren und durchbrechen, ist es ein Aufwärtstrend. Wenn der Kurs das untere BB weiter angreift, ist es ein Abwärtstrend.

Bollinger Bands im Trend

Meistens gibt der Preis nicht mehr als 4 Kerzen außerhalb eines äußeren Bollinger-Bandes aus. Dann findet eine Korrektur statt. Beachten Sie, dass, wenn der Markt sich entwickelt, der Preis viel Zeit im Bereich/an einem der äußeren Bänder verbringen kann.

Handel mit einer Umkehrung der äußeren Bandbreiten

 Die Bollinger-Bänder können auch als Oszillator fungieren. Wenn der Preis das obere Band erreicht, handelt der Vermögenswert zu einem relativ hohen Preis und gilt als überkauft. Wenn sich ein Preis dem unteren Band nähert, handelt der Vermögenswert zu einem relativ niedrigen Preis und gilt als überverkauft. Es ist bekannt, dass überkaufte und überverkaufte Bedingungen zu einer Korrektur führen.

Wenn der Trend jedoch stark ist, kann der Preis im oberen/unteren Bollinger-Band oder sogar darüber hinaus bleiben, ohne dass er über einen längeren Zeitraum zurückgezogen wird, wie wir aus dem vorherigen Abschnitt erfuhren. Wenn Sie also auf dem Pullback aus dem oberen oder unteren Bollinger-Band handeln möchten, benötigen Sie eine Bestätigung der Umkehrung des Marktes aus Kerzenmustern oder einem anderen Indikator.

Bollinger Bands Umkehrung

 Das obige Bild zeigt, dass die Umkehrung vom oberen BB durch das rückläufige Kerzenmuster (Abendstern) und die rückläufige Abweichung zwischen RSI und Kurs-Chart bestätigt wird.

Es gibt Beispiele für eine bestimmte Art von Kursbewegung in der Nähe der äußeren Bollinger Bands. Ein W-Tief bildet sich in einem Abwärtstrend und beinhaltet zwei Reaktionstiefen. Das zweite Tief sollte niedriger sein als das erste und über dem unteren Band gehalten werden. Die M-Oberseite ist das Gegenteil von einem W-Tief. In seiner einfachsten Form ähnelt er einem Doppeloberteil. Allerdings sind die Reaktionshöhen nicht immer gleich. Das erste High kann höher oder niedriger sein als das zweite. Die Verwendung von Bollinger-Bändern für M- und W-Signale scheint frühere Hinweise zu liefern als die der herkömmlichen M- und W-Chartmuster.

candlestick

Handel mit einer Kreuzung und einem Pullback von der Mittellinie

Die Mittellinie wirkt wie ein dynamischer Unterstützung/Widerstand. Überschreitet der Kurs das mittlere BB, signalisiert er die Trendwende. Vergessen Sie nicht, in solchen Fällen nach Bestätigungen zu suchen.

Beachten Sie, dass der Preis oft Niveaus jenseits der mittleren Linie testet, bevor er rückgängig gemacht wird, und diese falschen Ausbrüche, die Händler verwirren können.

Wenn der Kurs vom unteren Band abgelenkt wird und die mittlere Linie nach oben überschreitet, wird das obere Band das obere Kursziel sein. In einem starken Aufwärtstrend schwanken die Kurse in der Regel zwischen dem oberen und mittleren Band. Infolgedessen, in einem starken Aufwärtstrend, erwägen Sie, nach Kaufgelegenheiten im mittleren Bereich zu suchen. Wenn der Aufwärtstrend nicht so stark ist, können die Korrekturen tiefer ausfallen und den unteren BB erreichen. In einem starken Abwärtstrend suchen Sie nach Verkaufschancen beim mittleren BB. Wenn der Abwärtstrend nicht so stark ist, könnten Retracements den Preis bis zum oberen BB steigen lassen.  

Bollinger Bands Diagramm 

Fazit

Der Bollinger Bands Indikator ist ein sehr nützliches technisches Instrument, das eine solide Grundlage für ein sehr gutes Handelssystem bilden kann. Es bietet dynamische Unterstützungs- und Widerstandsstufen und visualisiert den Grad der Volatilität. Nehmen Sie sich Zeit, um dieses Tool zu erlernen!

Die aktuellsten Nachrichten

Wird die EZB-Pressekonferenz einen positiven Einfluss auf den Euro haben?

Die EZB wird den Hauptrefinanzierungssatz um 14:45 Uhr bekannt geben und am 12. Dezember um 15:30 Uhr MT-Zeit eine Pressekonferenz geben.

Hält die Fed die Rate?

Die Federal Funds Rate wird am 11. Dezember um 21:00 Uhr MT-Zeit bekannt gegeben.

Wie wird sich das britische BIP-Wachstum auf das GBP auswirken?

Die monatliche Wachstumsrate des britischen BIP liegt am 10. Dezember um 11:30 Uhr MT. 

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera