Befindet sich NZD/USD im horizontalen Kanal?

Befindet sich NZD/USD im horizontalen Kanal?

NAFTA, Brexit, Sorgen um Italien haben die Aufmerksamkeit der Händler auf sich gezogen. Es lohnt sich jedoch immer, andere Währungen zu berücksichtigen, die gute Möglichkeiten bieten, einen Gewinn zu erhalten.

Wir besprechen NZD Handel.

Der Abwärtstrend des NZD/USD begann Mitte April und setzte sich bis Mitte August fort. Die Bewegungen der letzten Wochen signalisieren jedoch die Bildung des horizontalen Kanals. Bedeutet das, dass der NZD die Chance hatte, sich zu erholen, oder sind es gefälschte Zeichen?

Eine Erleichterung für den NZD?

Letzte Woche unterschied sich die Situation mit der großen Menge an Wirtschaftsnachrichten, die es den Händlern nicht erlaubten, in die riskanten Anlagen zu investieren. NAFTA-Verhandlungen, italienisches Budget, Brexit-Deal hatten die Märkte unter Druck gesetzt. Infolgedessen konnte der NZD nicht auf guten Höhen bleiben. Darüber hinaus wurde der USD durch die Zinserhöhung unterstützt. Obwohl der Markt einen Kursanstieg erwartete, der den USD zumindest nicht auf signifikante Höchststände brachte, half diese Entscheidung dem USD, stabil zu werden.

Bisher endete der NAFTA-Deal, der in den vergangenen Wochen Händler bedroht hatte, erfolgreich. Die USA, Mexiko und Kanada haben sich geeinigt und das Abkommen USA-Mexiko-Kanada (USMCA) geschlossen. Es scheint, dass der Brexit-Deal immer näher am Ende ist.  Je weniger Sorgen, desto mehr Chancen für die riskanten Anlagen. Allerdings sieht das NZD/USD-Paar nicht stark aus.

Erstens steht der Markt aufgrund der italienischen Budgetfrage weiterhin unter Druck. Das Risiko wird es den Händlern nicht erlauben, in den NZD zu investieren. Zweitens bringt Mangel an neuseeländischen Wirtschaftsdaten und die große Menge der US-Daten positive Signale für den USD und negative für den NZD.

Bedeutet das, dass der Handel im Kanal gefälscht ist und der Abwärtstrend wieder aufgenommen wird?

Was ist mit der technischen Seite?

Auf der Wochen-Chart bewegt sich der Relative-Stärke-Index innerhalb von 30-70 Niveaus. Wenn nur das Paar in der Lage ist, einen dieser Werte zu durchbrechen, wird das Paar signifikante Bewegungen zeigen. Andernfalls wird die Konsolidierung erwartet. Der MACD-Indikator gibt auch keine Anzeichen für die starken Bewegungen. Gleitende Durchschnitte bewegen sich in die horizontale Richtung, was ein weiteres Zeichen für die Konsolidierung des Paares ist. Infolgedessen wird erwartet, dass das Paar mittelfristig innerhalb des Bereichs von 0,65-0,6720 gehandelt wird. Wenn nur der USD in der Lage ist, auf frühere Höchststände zu klettern (Nachrichten), wird das Paar unter 0,65 fallen. Der Durchbruch unter die Unterstützung bei 0,65 wird für das Paar ein entscheidender Moment sein. Der weitere Rückgang auf 0,6265 ist wahrscheinlich.

NZDUSDWeekly.png

Zusammenfassend kann man sagen, dass es keine wesentlichen Treiber für den NZD gibt. Je nach technischer Seite besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Währung im horizontalen Kanal bleiben kann. Wenn nur der USD entscheidend an Wert gewinnt, wird das NZD/USD-Paar einbrechen. Andernfalls erwarten wir weiterhin den Handel im Kanal.

Ähnlich

Die aktuellsten Nachrichten

EUR/USD ist unter Druck

Nachdem EUR/USD den Bereich von 1,1180/1,1070 nach unten durchbrochen hatte, wurde es innerhalb des kurzfristigen Abwärtstrends gehandelt.

USD/CAD kann mehr

USD/CAD bildete zunächst eine bullische "Engulfing" Kerze auf dem W1 und bestätigte dann den Aufwärtstrend durch die folgende starke bullish Kerze.

NZD/USD vor dem RBNZ-Meeting

Auf dem W1-Chart von NZD/USD bildete sich ein bärisches "Engulfing" Muster um den 38,2%igen Fibonacci-Retracement-Level des Rückgangs vom Juli bis Oktober.

Einzahlen Sie mit Ihrer lokalen Zahlungssystemen

Rückruf

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Ein Manager wird Sie kurz anrufen.

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal

Forex book für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Forex book für Anfänger

Die wichtigsten Sachen für den Handelsstart
Geben Sie Ihre E-Mail ein, und wir senden an Sie einen kostenlosen Forex book für Anfänger

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

Sie benutzen die ältere Version von Ihrem Browser.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version oder benutzen die andere für die sichere, erfolgreiche und angenehme Arbeit.

Safari Chrome Firefox Opera